Zum Inhaltsbereich Zur Service-Navigation Zur Startseite
Zertifikat seit 2013 Audit Beruf und Familie.
Das DEG Logo

Aktuell

Werkschau in der Villa Luise – Bilder von Theresia Fukas und Christoph Stark

Theresia Fukas und Christoph Stark sind Künstler aus Neuerkerode. Sie arbeiten im Rahmen der Tagesförderung in der Kunstwerkstatt Villa Luise. Im Rahmen der ersten Werkschau werden nun 30 Arbeiten der beiden aus den vergangenen Jahren gezeigt. „Zum Konzept der Werkstatt gehört, dass die hier Beschäftigten sich künstlerisch entfalten und gesehen werden können. Und das ist für Künstler natürlich sehr wichtig“, betonte Vorstandsmitglied Jessica Gümmer bei der Ausstellungseröffnung.

Theresia Fukas malt Strichbilder mit Wachsstiften. Es gelingt ihr durch eine besondere Technik eindrucksvolle Werke zu gestalten, die einen dreidimensionalen Raum schaffen. Beim genauen Hinsehen wird deutlich, dass die Bilder farblich sehr unterschiedlich gestaltet sind.

Christoph Stark malt dagegen gegenständlich. Sein Haupthema sind Frauen, bekleidet oder auch nicht. „Sein Stil erinnert stark an Egon Schiele“, kommentierte Martina Heinkele, Leiterin der Kunstwerkstatt, die weitere Ausstellungen in Neuerkerode ankündigte.

Die Bilder sind bis zum 14. Dezember in der Galerie in der Villa Luise zu sehen. Öffnungszeiten sind: Mo.-Do. 8.00-12.00 Uhr und 13.00-16.00, Fr. 8.00-12.00 und 13.00-15.00 Uhr.

Starkes Medieninteresse für die Werkschau: Christoph Stark präsentiert seine Werke

Theresia Fukas, die Leiterin der Kunstwerkstatt Martina Heinkele, Stiftungsvorstandsmitglied Jessica Gümmer und Christoph Stark bei der Ausstellungseröffnung

 
Dateien:
20101025BraunschweigerZeitungWFwerkschau.pdf

Ein Zeichen des Lichtes - "lightitupblue"
Den Welt-Autismus-Tag 2014 hat die autismusspezifische Wohngruppe in Königslutter mit mehreren weiter...

Baumpflanzen, das ist Emotion pur
"Das wird unser Wald", sagte eine Schülerin und stolz fügte sie hinzu: "Wenn ich in weiter...


Wir freuen uns über Ihre Spende
facebook.com/NeuErkerode