Gesundheitsdienste für Menschen mit Behinderung

Im Mittelpunkt der Behandlung: der Mensch

An seinem Standort Neuerkerode ist der Integrierte Gesundheitsdienst Neuerkerode der Lukas-Werk Gesundheitsdienste GmbH ganz auf die Bedürfnisse der rund 900 Bewohnerinnen und Bewohner der Wohn- und Betreuungseinrichtungen der Evangelischen Stiftung Neuerkerode abgestimmt – Menschen mit geistiger oder mehrfacher Behinderung.
Am Standort Marienstift in Braunschweig besteht auch ein Medizinisches Behandlungszentrum für Erwachsene mit geistiger Behinderung oder schweren Mehrfachbehinderungen aus der Region.

Neben der allgemeinmedizinischen, neurologischen und psychiatrischen Grundversorgung richtet sich unser Augenmerk auf die Verbesserung der Teilhabe unserer Patientinnen und Patienten.

In unserem Medizinischen Behandlungszentrum für Erwachsene mit geistiger Behinderung oder schweren Mehrfachbehinderungen in Braunschweig bieten wir die fachärztliche Versorgung von Erwachsenen mit Behinderung. Deren Betreuung stellt auch in der Region Braunschweig eine Herausforderung dar, denn Menschen mit einer geistigen und mehrfachen Behinderung bedürfen spezieller Versorgungsangebote, da Anamnese, Diagnostik und Behandlung oftmals erschwert sind.

Das ärztliche und therapeutische Team des Integrierten Gesundheitsdienstes Neuerkerode verfügt über langjährige Erfahrungen sowohl in der allgemeinmedizinischen, neurologischen, psychiatrischen und psychotherapeutischen sowie psychologischen als auch in der physiotherapeutischen und logopädischen Versorgung von Erwachsenen mit Behinderung. Unsere Patientinnen und Patienten profitieren von einer großen Methodenvielfalt und werden von unserem multiprofessionellen und interdisziplinär arbeitenden Team betreut.

Durch unsere spezifischen Fachkenntnisse der medizinischen und therapeutischen Besonderheiten von Menschen mit geistiger oder mehrfacher Behinderung können wir die Folgen von Behinderungen oder Syndromen frühzeitig erkennen und behandeln.