Tagesklinik Braunschweig

Wege aus der Sucht finden.
Sie suchen nach einer intensiven, stützenden Begleitung auf dem Weg in die Suchtmittelfreiheit, möchten jedoch den täglichen Kontakt zu Ihrem häuslichen Umfeld behalten. Aus langjähriger Erfahrung wissen wir, dass Sie es mit unserer Unterstützung schaffen können, die Sucht zu überwinden, damit Sie sich wieder Ihren Aufgaben in der Familie und im Beruf widmen können.

Ganz gleich, ob Sie Probleme mit Alkohol, Medikamenten, Nikotin, illegalen Drogen, Glücksspiel oder Medien haben – wir laden Sie ein, sich bei uns über Auswege zu informieren. Dann sind Sie auf einem guten Weg, wieder ein suchtfreies Leben führen zu können.

Sie kommen täglich zu festen Zeiten zu uns, um so von Woche zu Woche diesem Ziel ein gutes Stück näher zu kommen. Für eine erfolgreiche Behandlung sind Sie an Wochentagen von 8:30 Uhr bis 15:30 Uhr sowie samstags von 9:00 Uhr bis 13:00 Uhr bei uns. Einen aktuellen Wochenplan finden Sie hier.
Das bedeutet, Sie bleiben in Ihrer gewohnten Umgebung – in Ihrer Wohnung, haben Kontakt mit Verwandten, Bekannten und Freunden.

Um unser Angebot unverbindlich kennenzulernen, bieten wir allen Interessierten regelmäßig jeden Dienstag um 15:30 Uhr eine Informationsveranstaltung in den Räumen der Tagesklinik an. Den Flyer dazu finden Sie hier.


Netzwerk zu Ihrer Hilfe.

Natürlich nutzen wir in Ihrem Interesse die vielen guten Kontakte zu externen Fachkräften, aber auch zu Selbsthilfegruppen, wie etwa den „Braunschweiger Freundeskreis” oder auch zu den Betrieben aus der Braunschweiger Wirtschaft, bei denen Sie sich nach erfolgreicher Therapie um Praktika, eine Ausbildung oder eventuell einen festen Arbeitsplatz bemühen können.

Die Tagesklinik verfügt über 24 Therapieplätze. Sie ist behindertengerecht ausgestattet und barrierefrei.

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.