Zurück zum Führerschein - Individuelle Vorbereitung

Unterstützung und Beratung nach Führerscheinentzug

Sie haben wegen des Konsums von Alkohol oder illegaler Drogen Ihren Führerschein verloren?
Mit einer medizinischpsychologischen Untersuchung (MPU) soll nun überprüft werden, ob Ihnen die Fahrerlaubnis wieder erteilt werden kann.

Wir bereiten Sie individuell auf diese Untersuchung vor.

  • Kostenloses Erstinformationsgespräch mit Empfehlungen zur weiteren Vorgehensweise
  • Individuelle Vorbereitungsmaßnahmen (mind. 6 Einzel- bzw. Gruppengespräche)
  • Unterstützung bei der Erlangung eines anerkannten Abstinenznachweises (in Kooperation mit einem externen Labor)

Wir beraten Sie auch zur möglichen Übernahme der Kosten im
Rahmen der MPU.