Neuerkeröder feiern Erntedankfest

Unter großer Beteiligung feierte Neuerkerode den traditionellen Erntedankgottesdienst in der Scheune.

Diese wurde zuvor von den Mitarbeitenden der Gärtnerei wieder einmal wunderschön bunt geschmückt. Entsprechend der Fülle und farbenfrohen Vielfalt der Erntegaben stand der Dank im Mittelpunkt des Gottesdienstes. Texte und Predigt trugen Lektor Frank Bauer und Pfarrerin Marita Bleich vor, zusammen mit Bürgern, Angehörigen und Freunden wurde in der Scheune gesungen. Musikalische Unterstützung gab es dabei vom Posaunenchor Neuerkerode.

Nach dem Gottesdienst wurde der Erntewagen traditionell durch das Dorf gezogen, die Bürger sangen dabei Lieder. Zurück in der Scheune zogen die Mitarbeitenden der Gärtnerei die Erntekrone hoch und das beliebte „Plündern“ des Erntewagens konnte beginnen. Den Abschluss bildete ein gemeinsames Essen.