Abteilung Werkstätten (WfbM)

Arbeit ist ein wesentlicher Teil unserer sozialen Existenz.
Das gilt für Menschen mit und ohne Behinderung.

Zum 1. September 2016 ist die Neuerkeröder Werkstätten GmbH in die Mehrwerk gGmbH übergegangen. Diese unterstützt als vielseitiger Anbieter von Qualifizierung und Beschäftigung Menschen mit Hilfebedarf bei ihrer beruflichen Orientierung, ihrer Teilhabe am Arbeitsleben und ihrer Selbstverwirklichung. Als regionaler Innovator stehen wir für nachhaltige Ideen und ökologische, faire Produkte sowie für einen wertschätzenden Umgang mit Mensch und Natur – ganz im Sinne des christlich geprägten Leitbilds.

Die Abteilung Werkstätten (WfbM) ist Arbeits- und Ausbildungsstätte für rund 250 Menschen mit Behinderungen und unter anderem geprüft nach DIN EN ISO 9001 und AZAV. Die WfbM bieten Menschen mit Handicap, die vorübergehend oder dauerhaft nicht erwerbsfähig sind, Angebote zur beruflichen Eingliederung und zur Teilhabe am Arbeitsleben. Unser multiprofessionelles Team aus Führungskräften, Handwerkern, Pädagogen, Psychologen und Therapeuten, unterstützt Menschen mit Behinderung bei dem Ziel, ihre Persönlichkeit möglichst selbstbestimmt in der Arbeitswelt zu entfalten.

Nach § 136 SGB IX bietet die Abteilung Werkstätten (WfbM) vielfältige Arbeitsplätze nach individuellen Fähigkeiten und Fertigkeiten. In zwei Betriebsstätten erbringen wir als staatlich anerkannte WfbM (gemäß § 142 SGB IX) für Auftraggeber aus Industrie, Gewerbe, Verwaltung und Handel vielfältige Auftragsarbeiten und Dienstleistungen termingerecht, zuverlässig, mit hoher Qualität und zu marktgerechten Preisen. 

Unsere Auftraggeber aus der Region schätzen unsere flexible Leistungserbringung sowohl in unserer modernen Werkstatt in Braunschweig-Rautheim, als auch direkt beim Kunden vor Ort mit zahlreichen Außenarbeitsplätzen. Betrieben und Schulen aus der Region sind wir seit Jahren ein verlässlicher Partner. Wir bearbeiten Aufträge in unserer Werkstatt oder bei Auftraggebern vor Ort. Unsere Betriebsstätten in Braunschweig und Rautheim sowie die mobilen Außenarbeitsgruppen übernehmen:

> Industrielle Fertigung
> Serielle Montage
> Verpackung und Kommissionierung
> Landschaftspflege
> Klostergärtnerei und Floristik mit ökologischer Produktion
> Saisonale Dekorationsartikel und eigene Werkstattprodukte
> Küche und Hauswirtschaft
> Dienstleistungen

Die Werkstatt ist ein sozialer Mittelpunkt für Menschen mit Handicap. Fachkräfte aus dem Team des Begleitenden Dienstes helfen ihnen bei der Integration in die Arbeitswelt.

Den aktuellen Flyer der Mehrwerk gGmbH finden Sie hier.