Ganztägig ambulante psychosomatische Rehabilitation im Rehabilitationszentrum St. Leonhard

Wir bieten Ihnen ein ganzheitliches ambulantes Behandlungsangebot für Menschen, die durch eine psychische oder psychosomatische Erkrankung sowohl beruflich als auch privat in ihrer Leistungsfähigkeit und Zufriedenheit beeinträchtigt sind.

Für Ihre Therapie in unserem Rehabilitationszentrum steht Ihnen ein kompetentes Team aus Ärzten, Psychologen und Therapeuten mit umfangreichen Erfahrungen und fundiertem Wissen zur Seite.

Wir sind montags bis freitags von 8.30 Uhr bis 16 Uhr für Sie da – die Abende und das Wochenende verbringen Sie Zuhause, in Ihrer gewohnten Umgebung und können weiterhin Kontakt zur Familie, zu Freunden und Bekannten haben. 

Für wen sind wir da?

Erwachsene Patienten mit

  • Psychosomatischen Beschwerden

  • Depressionen

  • Angststörungen

  • Schmerzstörungen (z.B. Kopf-, Rücken-, Magen- und Darmschmerzen)

  • Schlafstörungen

  • Tinnitus, Ohrenrauschen

  • Trauma-Folgeerkrankungen

  • Persönlichkeitsstörungen

  • Zwangserkrankungen

  • Krisen und Belastungserfahrungen im häuslichen Umfeld oder am Arbeitsplatz (Burnout, Mobbing)

Was bieten wir Ihnen?

Ein integratives, verhaltenstherapeutisch ausgerichtetes Behandlungskonzept, das auf Ihre individuellen Bedürfnisse ausgerichtet ist und sich an der modernen Rehabilitationsmedizin orientiert mit folgenden Therapieangeboten:

  • Einzel- und Gruppenpsychotherapie

  • Paar- und Familiengespräche

  • Pharmakotherapie, Naturheilverfahren und Homöopathie

  • Ernährungsberatung, Lehrküche und Gesundheitsbildung

  • Psychoedukation und Krankheitsbewältigung

  • Angst-, Depressions-, Stressbewältigung

  • Soziales Kompetenztraining

  • Ressourcenübungen, Freizeitgestaltung und Selbstfürsorge

  • Sport- und Bewegungstherapie, Physiotherapie

  • Entspannungsverfahren

  • Achtsamkeit

  • Ergo- und Kreativtherapie

  • Kontakt- und Gesprächsangebote bei Konflikten am Arbeitsplatz

  • Hilfestellung bei beruflicher Klärung und Umorientierung

  • Sozialberatung und Initiierung weiterführender

  • Maßnahmen und Nachsorge

Weitere Informationen

Jeden Dienstag um 16.30 Uhr gibt es eine Infogruppe, in der Sie uns und unsere Einrichtung unverbindlich kennenlernen können.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Wir sind für Sie da.