Führerschein verloren?

Neues Angebot zur Vorbereitung auf die medizinisch-psychologische Untersuchung (MPU) beim Lukas-Werk in Peine

Die Fachambulanz Peine der Lukas-Werk Gesundheitsdienste GmbH bietet ab sofort ein neues Angebot zur Vorbereitung auf die sogenannte medizinisch-psychologische Untersuchung (MPU) zur Wiedererlangung des Führerscheins an. Dieses richtet sich an Menschen, deren Fahrerlaubnis aufgrund ihres Alkohol-, Drogen- oder Medikamentenkonsums eingezogen wurde. Im Rahmen von Einzelgesprächen über mehrere Wochen bereiten Fachkräfte des Lukas-Werkes die Teilnehmenden individuell auf die Untersuchung vor. Interessierte können eine unverbindliche und kostenlose Erstberatung in den Räumen der Lukas-Werk Fachambulanz Peine (Bahnhofstr. 8, 31226 Peine) in Anspruch nehmen. Weitere Informationen unter Tel.: 05171-508120