Spezialisierte ambulante Palliativversorgung - SAPV

Wir begleiten Sie in der letzten Lebensphase

Unser Team der spezialisierten ambulanten Palliativversorgung (SAPV) unterstützt gezielt das Versorgungsnetz im Gesundheitswesen, das unter anderem aus Haus-, Fachärzten und Pflegediensten besteht. Ziel unserer Arbeit ist es, für die Lebensqualität und das Wohlbefinden sterbenskranker Menschen in der letzten Lebensphase zu sorgen. Wir ermöglichen ein Leben und Sterben in der häuslichen Umgebung – möglichst ohne Schmerzen, Luftnot oder Angst. Hierbei berücksichtigen wir die Wünsche unserer Patienten sowie deren Angehöriger – dies ist Leitlinie unseres Handelns. 

Wir sind mobil für Sie im Einsatz

Die Beratung und Versorgung von Patienten und deren Angehörigen sowie die Koordination der beteiligten Kooperationspartner ist unsere Aufgabe. Wir führen Behandlungen aus, die nicht von bestehenden Pflegediensten oder nur unter Anleitung geleistet werden dürfen. Dies kann die Gabe bestimmter Schmerzmittel sein oder die Anpassung der Medikation in  Absprache mit dem behandelnden Arzt. Alle Leistungen führen wir bei Ihnen zu Hause oder auch im Pflegeheim durch.

Unsere Partnerschaft

Wir arbeiten eng zusammen mit Hausärzten, Fachärzten und Pflegediensten, aber auch mit ambulanten Hospizdiensten, dem stationären Hospiz und der Palliativstation am Krankenhaus Marienstift sowie mit anderen Krankenhäusern, Senioreneinrichtungen, Apotheken, Seelsorgern, Sozialarbeitern und Psychologen.

Unser Team

Unsere Mitarbeitenden sind hoch qualifizierte Pflegefachkräfte mit einer zertifizierten Palliative-Care-Weiterbildung, aber auch Spezialisten für verschiedene Bereiche der Pflege, unter anderem Onkologie, Wundmanagement und Schmerzmanagement.