Adi Holzer-Ausstellung: 29.10.- 27.11.2016 im Marienstift

Am 29. Oktober beginnt im Marienstift eine Ausstellung mit Werken des österreichischen Künstlers Adi Holzer, anlässlich seines 80. Geburtstages. In Zusammenarbeit mit der Galerie Jaeschke zeigen die Ev.-luth. Diakonissenanstalt Marienstift und die Evangelische Stiftung Neuerkerode in der bis zum 27. November laufenden Ausstellung zahlreiche Werke.

Neben Radierungen, Grafiken und Ölbildern sind in der Ausstellung die Glasfenster und die beeindruckende Altarwand in der Theodor-Fliedner-Kirche sowie das Glasfenster im Stillen Raum zu sehen. Der heute in Dänemark lebende Künstler ist vielen Braunschweigern bekannt durch die von ihm ebenfalls gestalteten Kirchenfenster der St. Petrikirche in Rüningen und der Emmauskirche in der Weststadt.

„Adi Holzer hat mit seinen fest installierten Kunstwerken im Marienstift etwas Einmaliges geschaffen, das identitätsstiftend für das Marienstift ist“, so Rüdiger Becker, Direktor der Stiftungen, in seinem Vorwort der Ausstellungsbroschüre. Die Galerie Jaeschke arbeitet schon seit vielen Jahren mit Adi Holzer zusammen. „Wir freuen uns  ganz besonders, dass wir anlässlich dieser Ausstellung eine limitierte Sonderedition von Adi Holzer zu einem Subskriptionspreis  herausgeben werden. Einen Teil des Erlöses möchten wir gern dem Marienstift spenden“, so Olaf Jaeschke.

Braunschweiger Persönlichkeiten interpretieren Holzer-Bilder

Als besonderes Highlight während der vierwöchigen Ausstellung haben sich die Organisatoren etwas Besonderes einfallen lassen: Braunschweiger Persönlichkeiten interpretieren Adi Holzer-Bilder. Interessierte sind herzlich eingeladen die Veranstaltungen in der Theodor-Fliedner-Kirche an den folgenden Terminen zu besuchen:

  • 05.11.2016 um 18 Uhr: Armin Maus, Chefredakteur Braunschweiger Zeitung

  • 16.11.2016 um 19.30 Uhr: Thomas Hofer, Oberlandeskirchenrat

  • 19.11.2016 um 18 Uhr: Dr. Rainer Prönneke, Chefarzt Medizinische Klinik Krankenhaus Marienstift

  • 26.11.2016 um 18 Uhr: Helmut Streiff, Präsident Industrie- und Handelskammer Braunschweig

Informationen und Anmeldungen: Sekretariat Kirchlicher Dienst, Melanie Magull, Telefon: 0531 7011 371, Email: m.magull@marienstift-braunschweig.de