Grüne Damen sammelten Erfahrungen fürs Leben

Gudrun Peggau und Eveline Hansen wurden Anfang Mai nach 12 bzw. 13 Jahren als „Grüne Damen“ im Marienstift verabschiedet. Sie möchten die Zeit als Grüne Damen im Marienstift nicht missen.

Eveline Hansen war seit Februar 2002 im Wohnbereich Hirte tätig und hat unter anderem beim Singen sowie bei den „Flotten Bienen“ mitgewirkt. Gudrun Peggau war seit März 2003 ebenfalls im Wohnbereich Hirte tätig und hat unter anderem im Versandteam der Hauszeitschrift „Doppelpunkt“ geholfen und beim Singen mitgewirkt. Die beiden Damen sind aus familiären und gesundheitlichen Gründen ausgeschieden.

Neben den wertvollen Erinnerungen und Erfahrungen ist zwischen den Beiden eine enge Freundschaft entstanden. Besonders gefallen hat Ihnen, dass sie die Senioren einfach mal aus ihrem Alltag herausholen konnten, Gespräche geführt haben und auch Zwischenmenschliches erleben durften. „Wir haben viel mit den Menschen gelacht und die besonderen Geschichten werden uns für den Rest unseres Lebens begleiten“, so die beiden Damen.