MDK-Note verbessert!

Nach einer Überprüfung durch den Medizinischen Dienst der Krankenkassen (MDK) konnte das Senioren- und Pflegezentrum Bethanien seine MDK-Note noch einmal verbessern.

Eine 1,0 erhielt die Einrichtung und ist damit besser als der Durchschnitt im Bundesland (1,3). Alle Mitarbeiter freuen sich über dieses tolle Ergebnis und sind stolz auf die gemeinsam erarbeitete Qualität.

Ulrich Zerreßen, Geschäftsführer, dankt allen für ihr Mitwirken, das zu diesem Ergebnis führte. „Ich bedanke mich im Namen des gesamten Leitungsteams von Herzen und wünsche mir auch weiterhin einen gemeinsamen engagierten Einsatz, um auch in Zukunft ein solches Ergebnis zu sichern."