Medienkompetenz für die angehenden Gesundheits- und Krankenpfleger des Marienstifts

Beim Projekt „Zukunft Bilden“ der Braunschweiger Zeitung wurden die angehenden Gesundheits- u. Krankenpflegeschülerinnen und -schüler des Marienstifts in einer zweitätigen Einführung in Medienkompetenz geschult.

Am ersten Tag erfuhren die Teilnehmenden viel Theorie rund um das Thema Multi-Media. Dazu gehörten generelle Informationen von "Wie gelange ich an die richtigen und interessanten Informationen und was braucht es, um diese zu veröffentlichen?" als auch eine Einführung in die verschiedenen journalistischen Darstellungsformen.

Später wurde dann in Gruppen die Praxis untereinander geübt. Portraits wurden fotografiert und Interviews in Bild und Ton festzgehalten. Gemeinsam wurden alle Ergebnisse ausgewertet und konstruktive Rückmeldungen gegeben, was ein gutes Foto ausmacht. Außer der Wahl des Formats spielen auch das Licht und die Position der fotografierten Person eine entscheidende Rolle für die Qualität eines Bildes.

Mit diesem Wissen sind alle in den zweiten Tag gestartet, an dem die Schülerinnen und Schüler des Marienstifts eine Multi-Media- Story zu dem Beruf der Gesundheits- und Krankenpflege erstellt haben. Im Mai wird diese in der Braunschweiger Zeitung veröffentlicht. Wir sind gespannt und freuen uns darauf!