Sommerfest in Bethanien

Vergangenes Wochenende feierten Bewohner und deren Angehörige, Mitarbeitende sowie große und kleine Gäste im Café Parkblick und im Park das Sommerfest.

Für Live-Musik sorgte das Mona Duo, außerdem ließ DJ Lothar Steppke die Bewohner schunkeln und tanzen.

Das Sommerfest stand in diesem Jahr unter dem Motto „Gut behütet“. Aus diesem Anlass bastelten Mitarbeitende der Firma Siemens, im Rahmen des Projekts „Brücken bauen“ der Bürgerstiftung, eine Woche vor dem Fest zusammen mit den Bewohnern in der „Hutwerkstatt“ ganz individuelle Kopfbedeckungen. Mit großer Konzentration und viel Liebe zum Detail entstanden wunderschöne Hutkreationen.

Bei den hochsommerlichen Temperaturen während des Sommerfestes erwiesen sich die Hüte als idealer Sonnenschutz. Mit Stolz wurden die bunten Hüte zur Schau gestellt und am Nachmittag prämiert. Da die Entscheidung der Jury aber so schwer fiel, wurden die drei ersten Plätze ausgelost. Die Hauptpreise erhielten Gertrud Urbanke, Irmgard Baranek und Maria Anna Pieles.

Selbstverständlich bestand die Möglichkeit, die Einrichtung bei einer Hausführung näher kennen zu lernen. Zudem konnten sich Interessierte zu allen Fragen rund um das Thema Seniorenpflege kompetent beraten lassen.