Sommerfest in Bethanien

Es duftete nach frisch gebackenen Waffeln. Zu hören war unter anderem der alte Schlager „Rote Lippen soll man küssen“. Rhythmisch klatschten die Bewohner und ihre Angehörigen mit. Es war Stimmung im Saal, in dem die Senioren am vergangenen Samstag zusammen mit Besuchern und Mitarbeitenden das Sommerfest im Pflegezentrum Bethanien feierten.

Aufgrund des Wetters wurde das Fest kurzerhand nach drinnen verlagert, was der Stimmung keinen Abbruch tat. Denn eng ist ja auch bekanntlich gemütlich. 

Für die stimmungsvolle Musik, die zum Mitschunkeln animierte, sorgten „Pauli´s Happy Sound“ und das Drehorgel-Orchester Braunschweig von und mit Brigitte und Herbert Grevecke. Den Höhepunkt des Nachmittags bildete die Akrobatik-Show des Duos „Tante Luise und Herr Kurt“. Trotz des beengten Raumes begeisterten die beiden Artisten das Publikum. Auf Tuchfühlung sozusagen, zeigten die rüstige alte Dame und Herr Kurt stramme Waden und elastische Körper. Dies, gepaart mit viel Wortwitz und Humor, brachte die Menschenmenge im Wilhelm-Löhe-Saal zum Lachen. Insbesondere als der eine oder andere als Statist für die Aufführung hinzugezogen wurde.

Neben dem sehr humorvollen Programm am Nachmittag bestand selbstverständlich auch die Möglichkeit, die Einrichtung an diesem Tag kennen zu lernen und sich in Fragen rund um das Thema Seniorenpflege kompetent beraten zu lassen.