Senioren feierten Gottedienst im Grünen

Alle Senioren-Einrichtungen der Evangelischen Stiftung Neuerkerode und der Ev.-luth. Diakonissenanstalt Marienstift feierten Ende August gemeinsam einen Gottesdienst im Grünen.

Ungefähr 100 Frauen und Männer, darunter Bewohner und Mitarbeitende aus dem Theresienhof, dem Rittergut Beienrode, den Diakoniestationen und Bethanien, sind der Einladung der Diakonischen Gemeinschaft zum Gottesdienst mit dem Musiker Stoppok gefolgt.

Thema des Gottesdienstes war „Vom Wasser haben wir 's gelernt“: Ein musikalisches Medley von „Pack die Badehose ein“ bis zur „Moldau“ hieß die Gottesdienstbesucher willkommen.  Die „samaritische Frau am Jakobsbrunnen“ regte an über persönliche Lebensquellen nachzudenken. Ein gemeinsames Mittagessen im Anschluss rundete den Vormittag ab. Mitarbeitende verabredeten über diesen Anlass hinaus weitere Begegnungen, so dass das Versorgungsnetzwerk der Seniorenhilfe weiter zusammen wachsen kann.