Dr. Niels Benatar erneut "Top-Mediziner"

Chefarzt der Klinik für Handchirurgie und angeborene Handfehlbildungen im Krankenhaus Marienstift, Dr. Niels Benatar, steht als Top-Mediziner erneut im "Focus“

In der Ärzteliste der aktuellen Ausgabe Juli/August des Magazins "FOCUS-Gesundheit" zählt Dr. med. Niels Benatar erneut zu den "Top-Medizinern" in seinem Fachbereich. In der Ärzteliste Knochen und Gelenke wird er als Experte für Handchirurgie häufig von Kollegen und Patienten empfohlen.

Seit Januar 1997 ist Niels Benatar Chefarzt der Klinik für Handchirurgie und angeborene Handfehlbildungen im Krankenhaus des Marienstiftes. Dieser spezielle Bereich der Chirurgie wurde unter seiner Leitung gegründet. Das Angebot seiner Klinik umfasst die planbare und nicht notfallmäßige konservative und operative Behandlung von erworbenen Erkrankungen und verletzungsbedingten Funktionsstörungen an der Hand. Der besondere überregionale Schwerpunkt seiner Klinik ist die Behandlung und langjährige Nachsorge von Kindern mit angeborenen Handfehlbildungen.

Für Informationen steht das Sekretariat der Klinik für Handchirurgie,
unter Tel. 0531 7011-235, gern zur Verfügung.

Das Magazin FOCUS-Gesundheit ist u. a. über folgende Möglichkeit erhältlich: http://www.focus.de/magazin/focus-gesundheit/