„Bald gibt es diese Seite auch in Leichter Sprache.
Sie erkennen Seiten in Leichter Sprache an diesem Symbol:“

Sybille Kautz

13.08.1961 in Berlin geboren

Seit 11.10.1971 in Neuerkerode

Seit 1982 in der Kunstwerkstatt

Sybille Kautz zeichnet gerne großflächig und farbintensiv. Sie hat ein gutes Gespür für Formen und deren Komposition. Bevorzugt nutzt Frau Kautz Buntstifte und trägt diese sehr kräftig auf das Papier auf. Sybille Kautz arbeitet meist nach Vorlagen, die sie sich aus Büchern und Magazinen heraussucht. Ein Auswahlkriterium scheint dabei einzig eine große Farbvielfalt zu sein. Ansonsten malt und zeichnet sie alles was ihr gefällt. Menschen, Tiere, Blumen, Gegenstände, etc. Nur bunt muss es sein. Sybille Kautz interpretiert diese Vorlagen sehr eigenwillig und frei. Sie malt die Konturen sehr zügig vor, verstärkt diese zum Teil später und setzt die Farben sehr gezielt ein.  Manchmal werden die Bilder während der Ausarbeitung auch gedreht. Es werden keine Vorskizzen oder nachträgliche Korrekturen von ihr vorgenommen. Sybille Kautz hat mittlerweile einen eigenen erkennbaren Stil, der sich auch bei anderen Arbeiten (bemalen von Keramik und anderen Objekten) widerspiegelt. Die Arbeit in der Kunstwerkstatt ist ihr sehr wichtig und nimmt den Großteil ihrer Zeit ein.

Ausstellungen ab 2016

2016 Ars Athletica KOMM., Wolfenbüttel

2016 Guck.Mal.Guck. L.O.T., Braunschweig im Rahmen des Festivals Wechselblick

2016 Mensch sein Landkreisgebäude, Wolfenbüttel

2016 Villa Luise – Ausgrabungen alt und neu Paläon, Schöningen

2017 Ausstellung zum Lutherjahr Brüdernkirche Braunschweig

Auswahl Kunstwerke