„Bald gibt es diese Seite auch in Leichter Sprache.
Sie erkennen Seiten in Leichter Sprache an diesem Symbol:“

Herzlich Willkommen!

Rund 45 neue Mitarbeitende aus allen Bereichen der Unternehmensgruppe der Evangelischen Stiftung Neuerkerode wurden mit einem Willkommens-Tag eingeführt. Die Informationsveranstaltung, die von der Personalentwicklung unter Leitung von Antje Paul sechs Mal im Jahr organisiert wird, fand diesmal am Standort Marienstift statt.

Mit einer Andacht in der Theodor-Fliedner-Kirche starteten die neuen Kolleginnen und Kollegen ihren Willkommens-Tag. Im Anschluss gaben Kolleginnen und Kollegen aus den Fachabteilungen Unternehmenskommunikation und Personalmanagement wichtige Informationen und Hinweise. Manfred Simon, Leiter der Unternehmenskommunikation, stellte die Unternehmensgruppe mit ihren Gesellschaften und vielfältigen Geschäftsfeldern vor. Stephannie Kiesel aus dem Personalmanagement informierte über Personalentwicklung, Leistungen und Angebote, etwa aus dem dem Betrieblichen Gesundheitsmanagement, sowie über das audit berufundfamilie und das betriebliche Gesundheitsmanagement. Pastorin Elke Rathert, stellte ihre Arbeitsfelder vor und lud herzlich dazu ein, an den vielen Angeboten des Kirchlichen Dienstes teilzunehmen.

Bei einem abschließenden Spaziergang durch das Gelände des Marienstifts mit dem Krankenhaus, dem Seniroenpflegezentrum Bethanien sowie den Schulen erzählte Steffanie Wittrock, Referentin der Geschäftsführung im Kraneknhaus Marienstift, Wissenswertes über die Geschichte, Tradition und Umbaupläne. 

·