Bürgervertretung gewählt

Ralf-Dieter Kürschner als Vorsitzender wiedergewählt

14 Kandidaten standen bei der diesjährigen Wahl der Neuerkeröder Bürgervertretung auf dem Stimmzettel. Neun von ihnen haben es in das Gremium geschafft. Die meisten Stimmen erhielten Roland Lenz (105 Stimmen), Christian Könnemann (99), Holger Denecke (89), Ralf-Dieter Kürschner (87), Ines-Sophie Bachmann (85), Hans-Dieter Schulze (83), Jan Westphal (81), Günter Schlender (80) und Carsten Töpperwien (63). Im Zuge der konstituierenden Sitzung bestimmten die Mitglieder erneut Ralf-Dieter Kürschner zum Vorsitzenden, sein Stellvertreter ist Christian Könnemann. Sprecher der Bürgervertretung bleibt weiterhin Holger Denecke.