Wohnen auf dem Rittergut

Im »Haus der helfenden Hände« wohnen Sie in einem der 75 Einzelzimmer – oder der zehn Doppelzimmer. Ganz nach Wunsch können Sie Ihr Zimmer mit gestalten und einrichten. Pflegebett, Nachtschrank und einen Kleiderschrank bekommen Sie von uns. Alle Zimmer sind mit Dusche, WC und einem modernen Rufsystem ausgestattet. Für geselliges Beisammensein und Feste gibt es Aufenthalts- und Veranstaltungsräume, wie das große Wohnzimmer und den Speisesaal. Sie stehen Ihnen und Ihren Gästen jederzeit offen.

Umgebung

Das »Haus der helfenden Hände« liegt in Königslutter-Beienrode, zwischen Helmstedt, Wolfsburg und Braunschweig, auf einem alten Rittergut. Gutseigener Park und das Café Zeitlos laden zu erholsamen Spaziergängen und zur Entspannung ein. Der Park stammt aus den Tagen Goethes. Er ist an einen Wanderweg, der in Königslutter beginnt, angebunden. Der Wanderweg wird durch FEMO (Freilicht- und Erlebnismuseumstafeln) betreut.