Maike Strautz

15.12.1966 in Braunschweig geboren

Seit 1984 in Neuerkerode

Seit 2010 in der Kunstwerkstatt Villa Luise


Maike Strautz nutzt verschiedenste Maltechniken für ihre Werke. Mit Materialien wie Buntstiften, Gouache oder Pastell-, sowie Ölkreiden malt und zeichnet sie auf Leinwand oder Papier. Sie orientiert sich meist an unterschiedlichen Vorlagen, die sie dann frei interpretiert. Mitunter nutzt sie auch ihre Fantasie für die Motivwahl. Bevorzugt malt und zeichnet Sie Menschen. Farbintensiv und schwungvoll entstehen so ihre Figuren und Farbflächen. Maike Strautz selbst ist gehörlos und so ist die Malerei für sie auch eine Möglichkeit um eigene Empfindungen bildlich darzustellen.

Ausstellungen seit 2016

2016 Ars Athletica KOMM., Wolfenbüttel

2016 Guck.Mal.Guck. L.O.T., Braunschweig im Rahmen des Festivals Wechselblick

2016 Mensch sein Landkreisgebäude, Wolfenbüttel

2016 Villa Luise – Ausgrabungen alt und neu Paläon, Schöningen

2017 Ausstellung zum Lutherjahr Brüdernkirche Braunschweig

Auswahl Kunstwerke