Grünes Zentrum

Foto: Bernhard Janitschke

Mit dem „Grünen Zentrum“ als anerkannte Betriebsstätte stellt die Mehrwerk gGmbH vielfältige Arbeits- und Qualifizierungsmöglichkeiten für Menschen mit Behinderung in der Klostergärtnerei Riddagshausen zur Verfügung.

Bis zu 40 Beschäftigte lernen am Standort der Abteilung Werkstätten (WfbM) - aufgeteilt in die Bereiche Klostergärtnerei, Grünwerker und Berufsbildungsbereich - gärtnerische Tätigkeiten mit Gemüse-, Kräuter und Zierpflanzenanbau, sowie die Grünpflege.

Zudem wird das Projekt „Klosterpark-Ranger“ des Berufsbildungsbereichs in der WfbM angeboten: In Zukunft werden die „Ranger“ durch den nachhaltig bewirtschafteten Klostergarten und Klosterpark führen, um für den Naturschutz zu sensibilisieren. Das Projekt "Klosterpark-Ranger“ orientiert sich am Fortbildungslehrgang „Geprüfter Natur- und Landschaftsführer“, der Ausbildung für Ranger in Deutschland. Die umfangreiche Ausbildung wurde an das Werkstattniveau angepasst und durch Inhalte der Ausbildung „Garten- und Landschaftsbau“ ergänzt.