Ministerin Carola Reimann: „Corona macht deutlich: flächendeckende und gut ausgestattete… Weiterlesen

In der Unternehmensgruppe der ESN sind wir tagtäglich mit der Frage nach der Würde des Menschen in… Weiterlesen

Ab sofort ist der Straßenverkauf am Ortseingang Neuerkerodes wieder geöffnet. Weiterlesen

Nachdem bei Neuerkeröder Bewohnern eine Infektion mit SARS-CoV-2 festgestellt wurde, hat das… Weiterlesen

Zum 1. Juni 2020 hat Julia Lobe die Leitung der Kita Peter und Paul in Neuerkerode übernommen.… Weiterlesen

Einzigartiges digitales Service-Angebot für werdende Eltern in der Region. Weiterlesen

Der bekannte französische Künstler Henri Matisse (1869 - 1954) litt einst unter Hernien. Die letzten… Weiterlesen

Die Diakoniestation Braunschweig bietet dort dann für circa 20 Gäste eine Betreuung an. Auf etwa 400… Weiterlesen

Ausnahmen gelten für die Intensiv- und Palliativmedizin sowie für die Geburtshilfe. Weiterlesen

Das Zentrum Würde am Marienstift bietet ab November ein Trauerseminar an. Das kostenlose Angebot… Weiterlesen

DGE zeichnet Schulcatering aus

Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung e.V. (DGE) hat das Schulcatering der Mehrwerk gGmbH, Abteilung Werkstätten (WfbM), an der IGS Volkmarode mit der Zertifizierung „Schule+Essen=Note 1“ ausgezeichnet. Basis der Zertifizierung ist der „DGE-Qualitätsstandard für Schulverpflegung“.

Eine vollwertige Ernährung ist eine wesentliche Voraussetzung für die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit von Kindern und Jugendlichen. Die Schulverpflegung kann hier einen wichtigen Beitrag leisten. Um die Qualität der Schulverpflegung langfristig zu sichern, hat sich das Neuerkeröder Schulcatering an der IGS-Volkmarode von der DGE zertifizieren lassen.

Unter dem Schlagwort „Nachhaltige Schulverpflegung“ achtet das Schulcatering bei der Auswahl der Lebensmittel auf saisonale und regionale Produkte.

In dem inklusiven Küchen-Team finden auch sechs Menschen mit einer Behinderung ihren festen Arbeitsplatz.

Evangelische Stiftung Neuerkerode erhält Auszeichnung für familienbewusste Unternehmenspolitik

2013 wurde die Unternehmensgruppe der Evangelischen Stiftung Neuerkerode mit dem Zertifikat zum audit berufundfamilie ausgezeichnet. Damit bestätigt die Hertie-Stiftung, dass die ESN in Bezug auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie gut aufgestellt ist.

Die Unternehmensgruppe der ESN berücksichtigt als verantwortungsbewusster Arbeitgeber nicht nur das berufliche Umfeld der Mitarbeitenden, sondern setzt sich auch für ein familien- und gesundheitsbewusstes Arbeitsumfeld ein. So können Mitarbeitende auf zahlreiche familienbewusste Angebote zurückgreifen, wie flexible Arbeitszeiten und Freistellungsmodelle zur Betreuung von Kindern oder für die Pflege von Angehörigen.