Lukas-Werk Gesundheitsdienste GmbH

Aktuelles

{namespace krexx=Tx_Includekrexx_ViewHelpers}

Neue Beratungsstelle für für Drogenabhängige in Peine

Fachambulanz lädt zu Eröffnung des neuen Tagestreffpunktes ein.

Weiterlesen
{namespace krexx=Tx_Includekrexx_ViewHelpers}

Gedenktag für Drogentote

Im vergangenen Jahr sind 1581 Menschen wegen des Konsums illegaler Drogen gestorben - 13 Prozent mehr als im Vorjahr. An diese Menschen erinnern verschiedene Organisationen und Initiativen am Gedenktag für Drogentote, der jedes Jahr am 21. Juli stattfindet. Das Lukas-Werk wirft in diesem Jahr den Blick auf einen Klienten aus der Straßensozialarbeit, der seine Geschichte erzählt.

Weiterlesen
{namespace krexx=Tx_Includekrexx_ViewHelpers}

Erfahrungen, für die ich sehr dankbar bin!

rei Jahre lang hat sich Freya Gunder im Lukas-Werk zur Kauffrau für Büromanagement ausbilden lassen. Nun hat die 21-Jährige ihre Ausbildung beendet – mit großem Erfolg! Im erlenten Beruf möchte sie nun nicht arbeiten. Wie es für sie weitergeht, was eine Ausbildung im Lukas-Werk ausmacht und warum diese trotzdem wichtig und genau das Richtige für sie war, erzählt sie im Interview.

Weiterlesen
{namespace krexx=Tx_Includekrexx_ViewHelpers}

Wechsel in der Geschäftsführung des Lukas-Werks

Nach mehr als 36 Jahren im Dienst der Lukas-Werk Gesundheitsdienste begibt sich Geschäftsführerin Petra Sarstedt-Hülsmann zum 1. Juli 2021 in den Ruhestand. Ihre Nachfolge übernimmt Simone Wieczorek.

Weiterlesen
{namespace krexx=Tx_Includekrexx_ViewHelpers}

Corona verschärft Isolation unserer Klient:innen

Anlässlich des Weltdrogentages, der jedes Jahr am 26. Juni stattfindet, berichtet Julia Martin von der Lukas-Werk Fachambulanz in Peine von ihrer Arbeit und stellt ein neues Angebot für Drogenkonsumenten vor.

Weiterlesen

Keine Nachrichten verfügbar.