Tagesförderung (TGF) für Senioren

Der Seniorentreff der Tagesförderung  stellt ein spezielles Angebot  für Menschen mit einer geistigen, körperlichen und mehrfachen Beeinträchtigung ab 65 Jahren da, die nicht mehr einer Beschäftigung in der Werkstatt oder Tagesförderung nachgehen. Es geht darum, älteren Menschen in Neuerkerode die Förderung und Begleitung zukommen zu lassen, die sie wollen und brauchen, um gemeinsam den Übergang zum Rentenalter unter fachkundiger Anleitung zu gestalten. Die Lebensqualität sowie selbstbestimmte und sinnhaft erlebte Lebensführung alter Menschen soll erhalten bleiben und die alterstypische Auseinandersetzung mit sich selbst und der Umwelt ermöglicht werden.

Dazu gehören insbesondere Maßnahmen zur Erhaltung und Erhöhung der erworbenen Leistungsfähigkeit im körperlichen, sprachlichen, lebenspraktischen und gestalterischen Bereich. Zu den konzeptionellen Schwerpunkten zählen:

  • Gesprächskreise, beispielsweise über Geschehnisse im Dorf
  • Winter, Ostern, Sommer – die Jahreszeiten mit allen Sinnen entdecken
  • musische Angebote
  • Früher, heute- Vergangenheit erlebbar machen
  • Biographiearbeit -was wir erlebt haben, hat uns zu dem gemacht, was wir sind
  • Fit und aktiv: Bewegungstraining
  • Geschichten vorlesen und erzählen
  • Zubereitung kleiner Gerichte und gemeinsame Mahlzeiten