Wohnen in der Region BS und WF

Wer nicht direkt im Dorf Neuerkerode wohnen, aber trotzdem in der Nähe bleiben möchte, hat die Möglichkeit, in den umliegenden Gemeinden zu wohnen. Das kann sowohl auf dem Heerberg in Erkerode am Rande des Elms sein, ein Haus mit einem Weinberg, aber auch in Sickte, z.B. auf einem Bauernhof (Burschenhof), mit angegliederter Landwirtschaft und Hofladen.

Erkerode bietet ein eher ruhiges und beschauliches Wohnumfeld, Sickte dagegen mit seiner Infrastruktur, seinen Geschäften und Supermärkten, bietet vielfältige Freizeit- und Einkaufsmöglichkeiten.
Wer lieber die Stadt bevorzugt, kann in Wolfenbüttel oder in Braunschweig wohnen. In Wolfenbüttel in der Jahnstraße und im Eichenweg, in Braunschweig im Maria-Stehmann-Haus in der Nähe der Innenstadt oder in der Goeppert-Mayer-Straße in Braunschweig-Lindenberg.

Die Unterschiedlichen Wohnformen außerhalb von Neuerkerode bieten auch hier allen Menschen mit einer Behinderung eine individuelle und den Bedürfnissen entsprechende Betreuung an.